Evangeliche Kantorei St. Ingbert

Konzerte 2013
Hier finden Sie eine Übersicht aller Konzerte des Jahres 2013. Zusätzlich können Sie bequem Ihre Eintrittskarten über das Formular am Ende dieser Seite per E-Mail bestellen.

Tragen Sie einfach die gewünschte Anzahl Karten in die Felder ein und übermitteln Sie Ihre Kontaktdaten über das Formular.

I

Karfreitag, 29. März, 17 Uhr
Martin-Luther-Kirche St. Ingbert

JOHANN SEBASTIAN BACH

JOHANNESPASSION
für Soli, Chor und Orchester BWV 245

Anne Kathrin Fetik, Sopran
Angela Lösch, Alt
Daniel Schreiber, Tenor, Evangelist und Arien
Markus Jaursch, Bass, Arien
Adolph Seidel, Bass, Jesus
Vinzenz Haab, Bass, Pilatus
Evangelische Kantorei St. Ingbert
Neues Saarländisches Kammerorchester

Leitung: Helmut Haag

EINTRITT: € 15,- / 10,-

Uraufgeführt am Karfreitag 1724 in der Leipziger Nikolaikirche, ist Bachs Johannespassion in ihrem Wechsel von Chorälen, Arien und dramatischen Chorsätzen bis heute eine der ergreifendsten und packendsten Vertonungen der Passionsgeschichte. Mit diesem Konzert beendet Helmut Haag seine Tätigkeit als Leiter der Evangelischen Kantorei St. Ingbert.

 

II

Sonntag, 23. Juni, 19 Uhr
Martin-Luther-Kirche St. Ingbert

„WASSER“

Ensemble Stimmgewand(t)
Splendid Brass

Leitung: Michael Marz

EINTRITT: € 10, / 8,-

 

Bekannt und geschätzt für seine thematisch ausgerichteten Programme, bringt das Ensemble Stimmgewand(t) Kompositionen aus allen Musikepochen zum Thema Wasserzu Gehör., das von der UNESCO zum Schwerpunktthema im Jahr 2013 erhoben wurde,

 

III

Sonntag, 15. September, 19 Uhr
Martin-Luther-Kirche St. Ingbert

SOMMERSERENADE

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Sinfonie Nr. 10 h-Moll für Streicher
FRANZ SCHUBERT
Rondo A-Dur D 438 für Violine und Streicher
JULES MASSENET
Meditation aus 'Thais' für Violine und Streicher
ANTONIN DVORAK
Serenade E-Dur op. 22 für Streicher

Xiangzi Cao, Violine
Collegium Instrumentale Saarbrücken

Leitung: Helmut Haag

EINTRITT: € 10,- / 7,-

Mit der chinesischen Geigerin Xiangzi Cao, sie ist mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und zur Zeit Vorspielerin der 1. Geigen in der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern, konnte eine exzellente Solistin für das Serenadenkonzert des Collegium Instrumentale Saarbrücken gewonnen werden.

 

IV
Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr
Martin-Luther-Kirche St. Ingbert

 

MACHET DIE TORE WEIT
KANTATEN ZU ADVENT UND WEIHNACHTEN

GEORG GEBEL
„Verfolge mich, o Welt“
GEORG PHILIPP TELEMANN
„Machet die Tore weit“
DIETRICH BUXTEHUDE
„Das neugeborene Kindelein“

Vier Vokalsolisten, N. N.
Evangelische Kantorei St. Ingbert
Ein Orchester aus Mitgliedern der DRP
Saarbrücken Kaiserslautern

Leitung: Carina Brunk

EINTRITT: 12,- / 10,-

In diesem Weihnachtskonzert mit festlichen Kantaten aus der Zeit des Barock stellt sich Carina Brunk erstmals als neue Leiterin der Evangelischen Kantorei St. Ingbert unserem Publikum vor, das am Ende des Konzertes durch Mitsingen bekannter Weihnachtslieder auf das Fest eingestimmt wird.